• slide image

    es wird Zeit für eine neue Homepage

    Wir arbeiten daran...

  • slide image

    Deutsches Sportabzeichen - Abnahmetermine Sportabzeichen

    Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen.

  • slide image

    Kinderschwimmen - neue Termine

    Beginnend ab dem 28. April bietet der TV Haßfurt im Hallenbad der Gemeinde Knetzgau erneut Kinderschwimmkurse an. Jeweils Samstags von 11.00-12.00 Uhr wird ein Fortgeschrittenenschwimmkurs und direkt im Anschluß von 12.00- 13.00 Uhr der nächste Anfängerschwimmkurs stattfinden. Weitere Informationen sowie Anmel- deunterlagen unter kinderschwimmkurs-tvhassfurt@email.de

 

Herzlich willkommen beim TV Haßfurt

Auftaktsieg für Herren in Schweinfurt 15.05.2013

Auftaktsieg der Herren des TV Haßfurt in Schweinfurt

Herren 30 verlieren Tennis-Saisonauftakt in der Landesliga

Tennis

Herren 30 Landesliga Nord

SC Uttenreuth - TV Haßfurt 8:1

Die Herren 30 des TVH verloren beim favorisierten Bayernligaabsteiger Uttenreuth klar. Neben den ungünstigen Platzverhältnissen und dem Ausfall von Stammspielerausfall fehlte auch das Glück, um beim ersten Saisonspiel in Mittelfranken zumindest ein besseres Ergebnis zu erzielen. Der an Nummer eins spielende Julian Schüllner musste sich in einem niveauvollen Match gegen den letztjährigen Haßfurt-Open-Gewinner Emil Egerer mit 2:6 und 3:6 geschlagen geben. Alexander Blumenröder hatte Pech und gab sein Spiel mit 4:6, 6:1 und 5:10 ab. Johannes Heller spielte mit vollem Risiko, zog aber mit 3:6 und 1:6 den Kürzeren. Der auf vier gesetzte Andreas Drumm musste unglücklich den Matchpunkt mit 4:6 und 6:7 an den Gegner abgeben. Die beiden Ersatzspieler Steffen Görlitz (0:6, 0:6) und René Ruprecht (0:6, 1:6) hatten kaum eine Chance gegen die erfahrenen Uttenreuther. In den Doppelbegegnungen spielten Schüllner/Blumenröder (2:6, 3:6), Heller/Drumm mit dem Ehrenpunkt (7:6, 6:2) und Görlitz/Ruprecht (0:6, 1:6).

Herren Kreisklasse 1

TG Schweinfurt III - TV Haßfurt 2:7

Die TV-Herren starteten in starker Besetzung und überraschten die Schweinfurter. Alle sechs Einzelbegegnungen konnten die Turner für sich entscheiden und gingen somit entspannt in die Doppelpartien. Die Einzelmatches spielten Julian Schüllner (6:3, 7:6), Johannes Heller (6:4, 6:2), Andreas Drumm (6:3, 6:2), Udo Zehe (6:4, 2:6, 10:8), Julian Zeiß (6:1, 6:4) und Christian Schertel (6:0, 6:3). Die Doppelpaarungen bildeten Drumm/Zeiß (1:6, 2:6), Schüllner/Schertel (6:2, 6:4) und Einbecker/Ruprecht (0:6, 0:6).

Am Sonntag empfangen die Herren 30 den TV Fürth 1860, die Herren haben zeitgleich den TC Haßfurt zu Gast. Beide Begegnungen beginnen um 10 Uhr, die Tennisabteilung freut sich auf zahlreiche Zuschauer. Für das leibliche Wohl wird mit Weißwurstfrühstück, Getränken, Kaffee und Kuchen bestens gesorgt.

Nachwuchs-Teams

Während die Spiele der Herren 40 in Aubstadt und der ersten Junioren in Bad Neustadt ins Wasser fielen, traten die anderen Nachwuchs-Teams an. Einen prima Einstand in der Bezirksliga hatten die Knaben mit dem 5:1-Sieg bei RW Gerbrunn. Felix Kramer, Noah Zehe und Philip Donnermann gewannen ihre Einzel sicher. Luka Oppelt setzte sich mit 14:12 im Matchtiebreak durch. Zehe/Donnermann holten im Doppel den fünften Punkt. Die zweiten Junioren verloren in der Kreisklasse 1 zu Hause gegen den TC Hammelburg mit 1:5. Tilmann May war am nähesten an einem Einzelpunkt, verlor aber im Matchtiebreak. Das Doppel Schönmüller/Schneider holte den Ehrenpunkt. Die dritten Junioren besiegten in der Kreisklasse 2 den TC Bad Königshofen mit 5:1. Das Spiel wurde wegen Regens komplett in der Halle ausgetragen. Lukas Wolf, Philipp Donnermann, Luca Hepp und Tobias Kempf gewannen alle Einzel klar, Wolf/Donnerman auch ihr Doppel. Die Bambino 12 mit Lukas Wolf und Johannes Rittmaier unterlagen dem Marktbreiter HTC mit 0:3.

Quelle: