• slide image

    Waltraud Strauß die Yoga-Expertin beim TV

    Waltraud Strauß hat eine intensive zweijährige Ausbildung zum Yoga-Lehrer bei Yoga Vidya, dem führenden Ausbildungszentrum in Deutschland, erfolgreich abgeschlossen. Dazu gratulierte ihr Gerd Wolf, der Sport-Vorstand des TV Haßfurt. Yoga Vidya vermittelt Hatha Yoga, ein körperorientiertes Yoga, das mit Atem- und Entspannungstechniken arbeitet. Das Yoga-Training mit Waltraud Strauß beim TVH findet immer montags ab 17 Uhr in den Räumen Hofheimer Straße 44 statt. Interessenten jederzeit willkommen. Waltraud Strauß hat zuvor bereits die Qualifikationen Yoga-Trainer BLSV (mit Präventionsschein) und Yoga-Instruktor BTV erworben.

  • slide image

    Ehrung für Petra Benkert und Wolfgang Scholz

    40 Jahre als Übungsleiter beim TV Haßfurt tätig sind Petra Benkert (zweite von links) und Wolfgang Scholz. Dafür dankten den beiden in der Jahreshauptversammlung am 27.4.2017 Helene Friedrich, die nach 18 Jahren aus der TV-Vorstandschaft ausschied, und Gerd Wolf, Vorstand Sport und Organisation.

  • slide image

    Der TV Haßfurt stellt sich neu auf

    Mit einer fast komplett neuen und verjüngten Führung geht der Turnverein in die nächsten Jahre. Unter den vier Ressortvorständen und ihren vier Beisitzern gehörte nur Gerd Wolf, der wiedergewählte Vorstand für Sport und Organisation, bereits dem bisherigen Führungsgremium an. Andreas Oehrl, Harald Göb und Dominik Wagenhäuser sind neue Vorstände. Burkard Finkernagel, Elisabeth Linder, Uwe Wagenhäuser und Julian Maruschke wurden in der Jahreshauptversamlung am 27. April 2017 als neue Beisitzer gewählt. Bericht und Bilder unter News, Hauptverein.

 

Herzlich willkommen beim TV Haßfurt

Sportabzeichen

Deutsches Sportabzeichen - Abnahmetermine 2013

 

Leichtathletik

Mittwoch, 24.7., 17 Uhr: Abendsportfest Schulzentrum

Sonntag, 8.9., 10 Uhr: Sreisportanlage Schulzentrum

 

Schwimmen

Sonntag, 21.7., 9 Uhr: Schwimmbad Haßfurt

 

Radfahren (20 km)

Freitag, 7.6., 19 Uhr: Feuerwehr/Kreisel

Sonnerstag, 19.9., 19 Uhr: Feuerwehr/Kreisel

 

Radfahren (fliegender Start - 200 m)

Dienstag, 9. Juli, 18 Uhr: Augsfeld/Flugplatzstraße

 

Rolf Beinke

 

 

Sportabzeichenaktion 2011 wieder ein Erfolg ?




Wie man es nimmt.

Im Erwachsenenbereich wurden fast die gleichen Stückzahlen wie im Vorjahr erreicht. Waren es 2010 noch 12 Frauen und 21 Männer, die beide Sportabzeichen ablegten, so hat sich die Teilnehmerzahl im Jahr 2011 bei den Frauen leicht nach unten, bei den Männer leicht nach oben verändert. Positiv war jedoch zu vermerken, daß im Erwachsenenbereich auch wieder ein paar „Jüngere“ an den Start gingen. Insgesamt konnten im Erwachsenenbereich 37 Deutsche Sportabzeichen und 33 Sportleistungsabzeichen errungen werden

Die Frauen wurden in Wesentlichen betreut von Katrin Heurich und Gudrun Heinrich, die Männer, die sich überwiegend aus der Gruppe der AH-Turner und Leichtathleten rekrutierten, von Rolf Beinke, Hermann Lesser, Günter Birkl, Josef und Stefan Hornung.

Die Verleihung der Abzeichen für die AH-Turner, die die größte Gruppe bildeten, fand im Rahmen eines Weihnachtsessens am 21. Dezember 2011 im Turnerheim statt. Die allgemeine Verleihung erfolgte am 14. Januar 2012 im „Maui“.

Erfreulich auch, daß aus dem Bereich Leichtathletik und Fußball wieder einige Trainingsgruppen geschlossen zur Sportabzeichenabnahme antraten, die unter der Obhut von Stefan Hornung ihre Leistungen messen ließen. Insgesamt 34 Deutsche Sportabzeichen wurden erkämpft, wobei Yvonne Vonhausen zum 10. mal, Johanna Bergmann zum 9. mal und Felix Ankenbrand zum 6. mal das Abzeichen in Gold schafften. 

Groß war deshalb die Freude auch bei den Fußballschülern, als ihr Betreuer und Trainer Gerd Wolf an der Weihnachtsfeier der Fußballerjugend die teilweise hart erkämpften Jugensportabzeichen überreichte.

Bei der Leichtathletikjugend wird die Verleihung in der 3-fach-Turnhalle durch die Übungsleiter vollzogen.

Leider ist dem TV Haßfurt der erste Platz im BLSV-Kreis Haßberge abhanden gekommen. Wir rangieren wohl erst an dritter Stelle. Aber mit etwas Werbung und guten Willen in den Turngruppen, bei dem vor allen Dingen die Übungsleiter gefragt sind, sollte es möglich sein, die „alte Rangordnung“ wieder herzustellen.

Die Ergebnisse im Einzelnen: 

  • Jugend:            

-nur Deutsches Sportabzeichen-

Erstverleihung:(in Bronze)

Albert Julian, Bätz Bastian, Bergmann Simon, Buhmann Sina, Firsching Lea, Goldmann Marco, Hofmann Lukas, Krines Hannah, Lurz Jonathan, Lurz Niklas, Mantel Eduard, Mühlfeld Marius, Pillhöfer Luca, Reinhart Anna, Romig Christopher, Röß Jonas, Roth Nathalie, Schnös Ulrich, Schott Jonas, Schwemmler Jana, Stecher Kira, Wolf Florian, Zehe Noah, Zehrer Lukas.

Zweite Verleihung: (in Silber)

Dragomirecki Diana, Dragomirecki Nathalie, Hertinger David, Heurich Sven, Hiernickel Georg.

Dritte Verleihung und öfter: (in Gold)
Ankenbrand Felix (6), Bergmann Johanna (9), Götz Timo (4), Heurich Jan (5), Schweinfest Amanda (3), Vonhausen Yvonne (10).

  • Erwachsene:  

Deutsches Sportabzeichen

Erstverleihung in Bronze:

Albert Evelyn, Kern Cornelia, Schmitt-Feldner Sabine.

Wiederholung in Bronze:

Kammerath Walter, Kühnl Andrea, Lutz Michaela, Schuster Gerhard,
Wohlleben Helmut,

Verleihung in Silber: ( 3. Erwerb):

Biermann Thomas, Kern Annegret.
Verleihung in Gold: (ab dem 5. Erwerb)
Müller Bruno,

Verleihung in Gold mit Zahl:

Beck Werner (10), Münchmeier Wolfgang (10), Buhlheller Erich (20),
Heurich Katrin (25), Sommer Wolfgang (35), Olbort Helmut (40),

Wiederholung in Gold:(alphabetisch)

Beinke Rolf (32), Birkl Günter (14), Büttner Herbert (39), Büttner Ingrid (37),
Eck Rosi (33), Eller Eva (27), Hellmuth Günther (9), Heurich Volker (17), Hofmann Christine (16), Hornung Josef (39), Hornung Stefan (29), Kempf Margrete (24), Kögler Walter (9), Lesser Hermann (17), Lutz Robert (7), Oehm Kurt (17), Schnös Jürgen (9), Stütz Georg (22), Ullrich Eckart (16),


Sportleistungsabzeichen

Erstverleihung  in Silber:

Kern Cornelia,

Erstverleihung in Gold:

Biermann Thomas, Kammerath Walter, Schmitt-Feldner Sabine,


Verleihung in Gold mit Zahl:

Etzel Karin (5), Heinrich Gudrun (5), Müller Bruno (5), Beck Werner (10), Ullrich Eckart (15), Buhlheller Erich (20), Kempf Margrete (20),Hornung Josef (35),

Wiederholung in Gold:
 (alphabetisch) Beinke Rolf (32), Birkl Günter (14), Büttner Ingrid (34), Eck Rosi (32), Eller Eva (28), Hellmuth Günther (9), Heurich Katrin (23), Heurich Volker (17),

Hofmann Christine (16), Hornung Stefan (27), Kern Annegret (3), Kögler Walter (11), Lesser Hermann (14), Lutz Robert (6), Münchmeier Wolfgang (9),

Oehm Kurt (17), Olbort Helmut (37), Schnös Jürgen (7), Schuster Gerhard (2), Sommer Wolfgang (33), Stütz Georg (22).